Wer ist der Schamane

Seit Jahrtausenden begleitet der Schamane die Menschen seiner Gemeinschaft. In allen Lebensfragen wie auch in der Therapie psychischer und physischer Beschwerden bietet der traditionelle Schamane Hilfestellung und Antworten.

 

Der Schamane ist ein Wissender, der die außergewöhnliche Fähigkeit besitzt hinter die alltägliche Wirklichkeit zu blicken. Diese Fähigkeit entwickelt der Schamane in jahrelanger Praxis. Stellvertretend für den Suchenden verbindet er die nicht-alltägliche Wirklichkeit mit unserer alltäglichen Wahrnehmung. 

Der Schamane heilt auf einer nicht-alltäglichen Ebene zu der wir normalerweise keinen Zugang finden. 

 

Manchmal liegen krankmachende Ursachen lange zurück und deren vielfältige Auswirkungen sind so individuell wie immer der Mensch es ist. Jede Krankheit hat ihre eigene Geschichte. Der Schamane sieht und löst ohne den Leidenden noch einmal in das verursachende Leiden hinein zu schicken. Der Schamane arbeitet stellvertretend in der nicht-alltäglichen Wirklichkeit und löst dort Probleme. 

Wenn wir uns unserer ursprünglichen Fähigkeiten bewusst werden gibt uns dies unserer innere Stärke und Zuversicht zurück